14.2 C
Kreuzlingen
Donnerstag, Januar 20, 2022
Blogger Photos
StartTechnikMassoth führt 2.4GHz Funkfirmware Version 2.0 ein

Massoth führt 2.4GHz Funkfirmware Version 2.0 ein

Das Entwicklungsteam der Massoth Elektronik GmbH hat die vergangenen Monate intensiv genutzt und eine neue Version der 2.4GHz Funkfirmware geschaffen. Die neue Firmware mit Versionsnummer 2.0 wurde umfassend überarbeitet und bietet entscheidende Vorteile, die Sie als Kunde besonders durch die hohe Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit bemerken werden. Im Hintergrund hat sich aber noch mehr getan. Auch wenn mehrere Gründe für die umfassende Überarbeitung sprachen, stand doch die Entwicklung einer zukunftsweisenden Funktechnologie an erster Stelle.

So wurde mit der Weiterentwicklung der Funkfirmware zu Version 2.0 eine stabile Basis für die Funksysteme der nächsten Jahre geschaffen, die sich durch eine deutlich verbesserte Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit einerseits, aber auch durch eine hohe Zuverlässigkeit und durch eine hohe Reichweite (Freiland bis zu 100m) auszeichnet. Einem einwandfreien Betrieb mit viel Fahrspaß steht damit nichts im Wege. Nicht umsonst findet die von Massoth entwickelte Funktechnologie auch bei anderen Herstellern Zuspruch und Anwendung. Die aufwändige und langwierige Entwicklungsphase hat zum großen Bedauern vom Hersteller dazu geführt, dass einige Entwicklungsprojekte verschoben oder sogar abgekündigt werden mussten.

Wie Massoth heute auf seiner Webseite mitteilt, ist das Projekt mit Verfügbarkeit der Firmwareupdates inzwischen abgeschlossen. Alle Nutzer des 2.4GHz Funksystems möchten den Wechsel auf die neue Firmware durchzuführen. Wichtig ist, dass alle Komponenten den neuen Firmwarestand erhalten, also der DiMAX Funkempfänger 2.4GHz (#8131001), der DiMAX Funksender 2.4GHz (#8131901, im Navigator verbaut) und der DiMAX Navigator selbst. Das Softwareupdate ist ab sofort über das Massoth Service Tool (MST) kostenfrei verfügbar. Komponenten mit bisherigem Firmwarestand 1.x sind mit Version 2.x nicht kompatibel, können durch das Update aber auf den neuesten Stand gebracht werden. Für Funkempfänger und Funksender stehen bei Massoth aktualisierte Bedienungsanleitungen zum Download zu Verfügung.

Leitfaden zum Update der 2.4GHz Komponenten
Als kleine Hilfestellung für die Kunden verweist Massoth auf den „Leitfaden zum Update der 2.4GHz Komponenten“. Dieser erklärt detailliert, wie das Update durchgeführt wird. Den Leitfaden erhalten Sie auf den Produktseiten des DiMAX Funkempfängers 2.4GHz (#8131001) und DiMAX Funksenders 2.4GHz (#8131901) auf der Website.

Updateservice für Endkunden
Falls sich die Kunden dazu entscheiden, dass Update nicht selbst durchzuführen, nimmt Massoth Ihnen gerne die Arbeit ab mit unserem unkomplizierten, komfortablen Updateservice! Der Kunde schickt dazu seine 2.4GHz Komponenten (Funkempfänger 2.4GHz #8131001, Navigator mit eingebautem Funksender 2.4GHz #8131901 sowie das DiMAX PC Modul 8175101 und 8175201) direkt zur Massoth Elektronik GmbH ein. Für einen Pauschalbetrag von € 59,- (inkl. 19% MwSt) aktualisiert Massoth Ihre 2.4GHz Komponenten auf den neuen Firmwarestand und senden sie Ihnen anschließend portofrei (innerhalb Deutschlands) zurück. Gleiches gilt für PIKO 2.4GHz Komponenten. Für Kunden aus dem Ausland werden zusätzlich länderspezifische Versandkosten erhoben. Bitte beachten Sie, dass das Update-Paket für Endkunden max. fünf (5) Komponenten beinhaltet. Für jede weitere Komponente berechnet der Hersteller eine zusätzliche Pauschale von € 10,- (inkl. 19% MwSt). Alle eingesendeten 2.4GHz Komponenten werden im Anschluss an das Update per Funk verbunden und einem kurzen Funktionstest unterzogen. Üblicherweise bleiben die persönlichen Lokprogrammierungen erhalten.

Weitere Informationen
https://www.massoth.de/

Redaktionhttps://www.blogger-photos.ch
Durch das Liken, Kommentieren und/oder Teilen meiner Beiträge können Sie diesen Blog unterstützen.
Weitere Artikel
- Werbung -
Google search engine

Mehr...